Wir brauchen euch…

Und hier als weiterer Beitrag zur Diskussion ein Film zur Mitgliederrekrutierung der Feuerwehren. Ich finde ihn ein wenig zu pathetisch, aber im Grunde ein sehr guter Clip. Er traut sich, komplett filmisch zu arbeiten nur über Bilder und Dramaturgie, keine großen Texte oder Erklärungen. Das ist sehr emotional und funktioniert sehr gut.

Positiv ist auch, dass er eine ganz klare Handlungsanweisung und zwar ganz plakativ aber nicht plump. Das ist schon die höhere Kunst beim Non-Profit-Film.

(380)

Video Bewerten:

Visuelle Qualität
1
Qualität des Drehbuchs
1
Kommunikationsziel
1
Durchschnitt:
  Wird geladen, bitte warten yasr-loader
Profilbild von Michael Truckenbrodt
About The Author
- Die Idee zu noncommercials.de ist von Michael Truckenbrodt. Er ist Produzent und Geschäftsführer der Filmproduktion TIME PRINTS KG in Berlin und produziert Dokumentarfilme, Werbung und - am allerliebsten - Filme für Non-Profit-Organisationen.

2 Kommentare

  • Profilbild von SaschaSeifertMouna
    SaschaSeifertMouna
    Reply

    Aus meiner Erfahrung wollen Jungs & Männer ja vor allem zu Feuerwehr wegen der vielen Toys zu denen man da Zugang bekommt. LKWs, Geräte, Pumpen, Werkzeuge, Äxte – etc. etc. etc. Der Spot hier ist schön und spricht sicherlich jene an die Helfen wollen. Aus meiner Erfahrung aber ist das oft eher vordergründig das Thema um zu einer Hilfsorganisation zu gehen … Vielen geht es de facto um Kameradschaft, Gruppen-Aktivitäten und die Möglichkeit mit dem Gerät zu spielen wenn die Flut kommt … Nein, das meine ich nicht zynisch. Das ist halt so … Und klar, wer rettet nicht gerne eine Familie vor dem Verbrennen. Aber – Gott sei Dank – kommt das dann ja (zumindest bei freiwilligen Feuerwehren) nicht dauernd vor. Die Mehrheit der Zeit verbringt man ja mit Tag der Offenen Türen, Wasser abpumpen, spektakulären Übungen etc. – Ein Spot sollte daher v.a. auch Menschen ansprechen die an sowas Gefallen haben.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>